Hier dreht sich alles um das Thema berufliche Zufriedenheit

  • Wie kannst du die Kontrolle über dein Berufsleben wiedergewinnen?
  • Was kannst du verändern und was nicht?
  • Wie kommst du mit Kollegen und Chefs gut aus?
  • Was kannst du tun im Konfliktfall?
  • Wie kannst du aufhören, es allen recht machen zu wollen?
  • Wie kannst du dein Berufsleben wieder gestalten?
  • und vieles mehr…
Berufliche Neuorientierung mit 50
Mutiger werden

Mutiger werden - wie du ein intensives Leben führen kannst

/
Gehörst du auch zu den Menschen die sagen: „Oh ja, ich wäre auch gern mutiger, aber….“ Möchtest du auch gern intensiver leben, traust dich aber nicht? Was würdest du denn dann gern tun? Eine Kehrtwende hinlegen und eine komplette berufliche Neuorientierung anstreben? Dich selbstständig machen? Deine attraktive Kollegin ansprechen und auf ein Date einladen? Deinen Partner und damit deine sichere Umgebung verlassen? Nur leider hockst du in der Warteschleife des Lebens und hoffst, dass dir jemand anderes das abnimmt. 😉 Vielleicht dein Chef, der dich kündigt. Oder du wartest…
Vertrauen lernen

Vertrauen lernen: Wie du aufhörst dir und anderen zu misstrauen

/
Willst du wieder Vertrauen lernen, weißt aber nicht wie? Würdest du gern dich beruflich verändern, traust dich aber nicht, weil du denkst, dass das eh nicht klappen kann? Glaubst du, du bist nicht gut genug? Hältst du dich selbst für eine/n Blender/in? Denkst du, dass andere Menschen immer nur an sich denken/dass alle Arbeitgeber ihre Mitarbeiter nur ausbeuten/dass Männer immer nur das „Eine“ wollen/….? Setze hier beliebige Parameter ein. Es geht hier nämlich immer um desgleichen Phänomen des Misstrauens. Zum Misstrauen gehören sämtliche Formen des Zweifelns, des Selbstzweifels…
Authentisch sein

Authentisch sein: Befreie dich davon, was andere über dich denken könnten

/
Möchtest du authentisch sein und deine wahre Persönlichkeit zeigen? Und ist es gerade Realität, dass die - vermeintlichen - Erwartungen der anderen dein Leben bestimmen und du dich nicht zeigen willst, wie du wirklich bist. Hast du das Gefühl, dass du dadurch deine eigenen Interessen immer hinten anstellst? Um es ein wenig konkreter zu machen, gebe ich mal drei Beispiele, wie das aussehen könnte: Dein Chef möchte, dass du ihm alles abnimmst und dafür spontan und häufig auch deine Freizeit hinten anstellst? Natürlich erfüllst du ihm diesen Wunsch. Du bleibst bis spät abends,…
Angst vor Veränderungen

Angst vor Veränderungen: Wie du sie überwindest und mutig neue Wege gehst

/
Was hält dich eigentlich ab loszugehen? Innere Blockaden? Die Angst vor Veränderungen? Hast du hinderliche Überzeugungen von dir und deinen Möglichkeiten? Deine Überzeugungen sind die Basis all deiner Handlungen - oder eben auch deiner Nicht-Handlungen! Was heißt das? Hier lohnt sich ein genauer Blick. Beantworte dir mal die folgenden Fragen: Was hindert dich loszugehen? Welche Ängste kommen hoch? Welche Zweifel plagen dich? Wo verspürst du Druck? Was, glaubst du, darfst du nicht tun? Was, glaubst du, kannst du nicht? Wo hast du Angst vor der Meinung von anderen? Wo…
Befreie dich vom Perfektionismu

Perfektionismus ablegen: 4 Tipps, wie dir das gelingt

/
Deinen eigenen Anspruch runterzuschrauben und den Perfektionismus ablegen zu können, erscheint gar nicht so einfach. Es ist fast schon ein Statussymbol zu sagen: „Ich bin Perfektionist“. Ich erlebe es sehr oft, dass Menschen mit einem Anflug von Stolz von sich sagen, sie seien Perfektionisten. Einige Bewerbungswebsites und -ratgeber empfehlen es sogar zu nennen bei der Frage nach den Schwächen, weil es durch die Blume gesagt dann so etwas wie eine versteckte Stärke sein soll. (Vergiss das sofort wieder, denn das  Schwachsinn!) Für viele klingt so etwas wie Ehrgeiz, Strebsamkeit und…
Schneller entscheiden

Schneller entscheiden: wie das geht und wie du dich auch noch besser dabei fühlst

/
Möchtest du dich auch schneller entscheiden? Schiebst du Entscheidungen vor dir her? Vielleicht der längst fällige Jobwechsel? Die Anlagestrategie für deine Altersvorsorge, die immer noch auf sich wartet? Wolltest du deinem Partner schon lange sagen, dass du dir Kinder wünscht? Oder brauchst du eine halbe Stunde, um dich zwischen Pizza Funghi und Tortellini mit Käse-Sahne-Soße zu entscheiden? (Letzteres war natürlich ein Spaß, wobei auch dies ist natürlich ziemlich nervig und stiehlt dir Zeit, die du mit Sicherheit besser verbringen kannst). Nichts ist so zermürbend wie aufgeschobene,…
Anja Worm

Meine ganz persönlichen Learnings …. Ein sehr persönlicher Post

/
Ich nehme dich mal mit auf eine sehr persönliche Reise in meine Vergangenheit. Auf eine Reise, die sich manchmal angefühlt hat als wäre ich im Flugzeug mitten durch einen Tornado geflogen. Mit allen dazugehörenden Höhen und Tiefen. Mit Anfang 20 war mir eigentlich klar, dass ich irgendwas mit Sprache machen wollte. Das mochte ich, also fing ich an, Sprachen zu studieren. Dass das mehr ein Literaturstudium als ein wirkliches Sprachenstudium war, wusste ich damals noch nicht. Für mich ein Alptraum, denn das war alles andere als das, was ich wollte. Wie durch ein Wunder wurde ich im zweiten…