Warum Sinn im Beruf wichtig ist? – Im Interview mit Markus Hofelich

Warum ist Sinn im Beruf so wichtig? Wie kann ich Sinn im Beruf finden? Diese und andere Fragen habe ich Markus in dieser Podcastfolge gestellt.

Sinn im Beruf

Sinn im Beruf

Markus Hofelich ist Wirtschaftsjournalist und lebt mit seiner Familie im Süden von München. 2016 startete er Sinndeslebens24, ein Online-Magazin für den Sinn des Lebens, Philosophie, Glück und Motivation, das 2019 mit dem Münchener Blog Award ausgezeichnet wurde. Das kürzlich erschienene Buch „Finde deinen Sinn des Lebens – Erkenne dich selbst und entfalte dein Potenzial" enthält die Quintessenz aus fünf Jahren SinndesLebens24. Im Podcast habe ich mit ihm über den Sinn im Beruf gesprochen und warum er so wichtig ist.

Diese Fragen habe ich Markus gestellt

  • Wie definierst du Sinn? Was heißt das genau?
  • Wie finde ich denn Sinn im Beruf? Wie kann ich Sinn in meinen Beruf geben? 
  • Was kann ich tun? Was wären erste Schritte, wenn ich mehr Sinn im Beruf haben möchte? 
  • Wie geht das mit „Rechnung zahlen" überein? Ist das nicht Wolkenkuckucksheim?
  • Was ist wichtig, wenn ich mich auf den Weg machen möchte, um in meinem Job mehr Sinn zu erfahren?

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren ist erforderlich!

Bitte akzeptieren

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

beruflich umsteigen
Beruflich umsteigen: Welches Mindset brauchst du?

Du möchtest dich beruflich umorientieren, aber weißt nicht genau wie? Diese 9 Skills können dir dabei helfen, den Umstieg zu meistern. Für mehr…

Beruflich spielen
Erlaube es dir, beruflich zu spielen!

Dir fehlt die Freude an deinem Job? Dann erlaube es dir, beruflich zu spielen. Verändere spielerisch Kleinigkeiten an deinem Job, die deine Haltung…

Perfektionismus
Interview: Wie du deinen Perfektionismus in den Griff bekommst

Du bist sehr perfektionistisch und möchtest alles so gut wie möglich machen? Christin ging es auch einmal so. Wie sie den Perfektionismus abgelegt…